Lange Nacht der Kulturen Herrenberg
3. Oktober 2016    |    15 - 22 Uhr    |    Innenstadt Herrenberg

Lange Nacht der Kulturen in Herrenberg!

Musik, Tänze, Kunst,
internationale Spezialitäten u.v.m

Herrenberg ist eine Stadt, in der Menschen vieler Nationen eine Heimat oder Zuflucht gefunden haben. Mit der zweiten Herrenberger "Langen Nacht der Kulturen" möchte der "Runde Tisch der Nationen" und das Bundesprogramm "Demokratie leben!" ein friedliches und wertschätzendes Miteinander fördern. Wir heißen Menschen aus aller Welt in unserer Stadt willkommen. Die Verschiedenartigkeit der Kulturen macht unsere Stadt bunt und lebendig.

Alle Veranstaltungsorte, außer dem Interkulturellen Garten und Klosterhofgebäude 1. Stock, sind barrierefrei. Die kulturellen Angebote sind kostenlos.

Staunen Sie mit uns, freuen Sie sich mit uns, erleben Sie Musik zum Mitmachen, Hören und Tanzen, kosten und teilen Sie internationale Gerichte, lernen Sie Menschen anderer Kulturen bei gemeinsamen Aktivitäten kennen!

Wir freuen uns auf Sie!

Lange Nacht der Kulturen in Herrenberg
Programm

Das Programm

Das Programm der "Langen Nacht der Kulturen" ist so vielfältig, wie die Menschen, die sich daran beteiligen. Neben einem reichhaltigen kulinarischen und kulturellen Angebot, erwartet die Gäste eine Reihe von Beiträgen verschiedener Projektgruppen, die zum Mitmachen und Begegnen einladen. Besucherinnen und Besucher können nach Lust und Laune unterschiedliche Orte und Stationen erkunden und sich von den Angeboten und Darbietungen begeistern lassen.

Programm herunterladen

Ein Programmwegweiser, der an vielen Orten der Innenstadt ausliegt, führt Sie zu den Events.

Marktplatz

15.00 Uhr: Eröffnung
15.15 - 18.45 Uhr: Internationale Tanzgruppen: Ballettschule Tabea, Zumbagruppe, Orientalische Tänzergruppe "Nur Anu Shoum", Türkische Folkloretänze, Griechische Folkloretänze, Peruanische Tanzgruppe, Argentinischer Tango mit "Romina und Milton", Tarantella mit der "Compagnia Internationale Herrenberg", American Tribal Style Bellydance-Tanzgruppe "Wicked Hips", Farruca, Sevillanas "Flamencogruppe"
20.00 - 22.00 Uhr: DIKANDA - Weltmusik aus Polen

Stiftskirche

17.00 Uhr: "Es schwingt so bunt in Herrenberg und alle machen mit beim generationenübergreifenden Singprojekt", Leitung Marianne Aicher
19.00 Uhr: "Frauen singt", Herrenberger Frauenchor singt Bob Chilcotts Jazzmesse, Lenas Song und mehr. Leitung Christa Feige

Tübinger Str. /
vor der Spitalkirche

15.00 - 20.00 Uhr
Weltkarte: Mitmachaktion der Gemeinnützige Werk- und Wohnstätten GmbH und Theodor-Schüz-Realschule

Adlerplatz / Tübinger Straße

15.00 - 19.00 Uhr
"Sich begegnen und gemeinsam Essen teilen an der Langen Tafel", Leitung Manuela Sebastian, Die kleine Börse

Interkultureller Garten

16.00 - 22.00 Uhr
"Tausend und eine Nacht"
Märchenerzählerin um 18/19/20 Uhr in der Stadtbibliothek,
Köstlichkeiten aus dem Garten, regionale Getränke,
Feuer und Beleuchtung,
Kleine Ausstellung von Objekten, die an Werknachmittagen mit geflüchteten Menschen entstanden sind.

Place de Tarare

15.00 - 18.30 Uhr
"Willkommen in der Jurte"
Internationale Spezialitäten, Fromagerie Holzapfel, Selman Markt
"Menschen in Herrenberg", Kurzfilme von Schüler/innen des Andreae Gymnasiums
Weltkarte mit Scherenschnitten / Portraits des Fotoclubs Objektiv Herrenberg e.V. und des Kunstvereins Herrenberg e.V.
BananologInnen in Aktion
"Music for a while", Musette, Tangos, Jazz-Standards, Evergreens mit Waltraud Epple (Akkordeon), Veronica Dressler (Gesang, Percussion)

Albert-Schweitzer-Schule

Ab 15.00 Uhr
"Raum für Begegnung - Musik, Tanz, Speis' und Trank"
Kaffee und Kuchen
15.00 Uhr: Percussion-Ensemble, Leitung Herr Daszko
15.30 Uhr: Green Island Band, Tennental
17.30 Uhr: "Tanzen ohne Grenzen", Türkischer Arbeitnehmerverein und Lebenshilfe
19.30 - 21.30 Uhr: Irische Musik mit John McElroy
Irish Stew, Guiness

Klosterhof

15.00 - 20.00 Uhr
"Demokratie leben, Teilhaben, Mitmachen"
Apfelspezialitäten "Streuobst meets Orient", türkisches Fingerfood, italienische und eritreische Spezialitäten und Getränke, Mokka
Alkoholfreie Getränke (mobile Jugendarbeit)
"Demokratie leben!"-Infostand
TUNIKA, Schlossberg-Quilterinnen - "Kreatives Nähen" (Verein Flüchtlinge und wir e.V.)
Afrikanerinnen flechten Zöpfchen nach ihrer Tradition (Verein Flüchtlinge und wir e.V.)
Kaffee-Zeremonie aus Eritrea
Kultur der Gehörlosen, Gebärdensprache, Finger-Alphabet
Asiatische Handmassage mit Minh Ong
Scherenschnitte / Portraits des Fotoclubs Objektiv Herrenberg e.V. und des Kunstvereins Herrenberg e.V.
Dialog-Zelt, Födem, Islam-Quiz (Mitmachquiz)
Ab 15.30 Uhr:
Mitmachpercussion
Kistentrommeln (Cajon)
Chor "Cantares", Lieder aus Spanien und Südamerika
Isabel Gutierrez, Lieder aus Südamerika

Otto'scher Garten

15.00 - 18.00 Uhr
"Zur Kultur eines Landes gehören die Menschen und ihre Haustiere"
Lamas von "Kameldoc's Tierfarm" aus Hochdorf streicheln, südamerikanische Spezialitäten probieren, Handarbeiten bewundern; Kenyi Torres-Krug informiert über ihre Heimat Peru
Kulinarisches aus Südamerika

Mauerwerk

Ab 18.00 Uhr
"Einfach kommen und Mitspielen"
Offene Jamsession - spontane Musik aus verschiedenen Kulturen, mit Martin Johnson, Lukas Johnson und Martin Hering

KONTAKT
Gleichstellungsbüro
Birgit Kruckenberg-Link
Marktplatz 5
71083 Herrenberg

TELEFON
07032 / 924 363

E-MAIL
b.kruckenberg-link@herrenberg.de
www.herrenberg.de